Fehlermeldungen wegen dem Hostnamen am Raspberry Pi

Fehlermeldungen wegen dem Hostnamen am Raspberry Pi

Die Meldung ist nichts neues, jedoch erscheint diese immer wieder auf Kommandoebene und lässt sich einfach nicht erklären.

Hostname raspberrypi kann nicht aufgelöst werden

oder

unable to resolve host raspberrypi

Wieso kann der Hostname nicht aufgelöst werden?

Woran liegt das und was ist zu tun?

Meistens liegt es einfach daran, dass der Hostname geändert wurde. Die einfache, aber unschöne Fehlermeldung besagt, dass der, wie diese schon sagt, nicht aufgelöst werden kann. Das liegt daran, dass irgendwo im System noch ein falscher Hostname eingetragen ist.

Es gibt drei Anhaltspunkte wo dieser eingetragen sein kann und der Fehler zu suchen ist.

Dies sind in den Dateien

/etc/hostname

/etc/hosts

/etc/resolv.conf

Angezeigt werden kann die Datei in der Konsole mittels des kleinen Programms cat, cat /etc/hostname bzw. die entsprechende Datei.

Der Hostname kann entweder in den Dateien manuell über ein Textbearbeitungsprogramm, sudo nano, oder über das Konfigurationsprogramm raspi-config geändert und korrigiert werden.

Letzteres ist grundsätzlich zu empfehlen und im Anschluss ein Neustart des Systems mit dem Befehl sudo shutdown -r now durchzuführen.

Hostname am Raspberry Pi ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.